Dr. Irene Pecnik in 1130 Wien | Behandlung Osteoporose

Zur Navigation


Behandlung von Osteoporose in 1130 Wien

Osteoporose (Knochenschwund) kann primär und sekundär (etwa nach Cortisontherapien und bei Langzeitgabe von Schilddrüsenpräperaten) auftreten. Die Therapie wird in der Regel über mehrere Jahre durchgeführt, Begleittherapien wie Muskelaufbau und Lebensstil sind entscheidend.

Die Risikoabschätzung erfolgt nicht allein auf Basis der Knochendichtemessung, sondern durch Erhebung von Begleiterkrankungen und Risikoprofil. Zusammenhänge mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden diskutiert.